Unsere Dressurpferde

Dressurpferde der Extraklasse, auch zum Verkauf

Hier stellen wir Ihnen einige unserer ausgesuchten Verkaufspferde vor. Sie bekommen alle Informationen über Abstammung, Trainings- und Erfolgsniveau. Wir hoffen auf Ihr Interesse an unseren besonderen Dressurpferden und würden uns freuen, Sie persönlich in Aubenhausen begrüßen zu dürfen. 

Ihr Ansprechpartner in Aubenhausen - Benjamin Werndl  

Telefonnummer: 0049 174 32 35 492    Kontaktemail >

Dsquared

Geschlecht Wallach

Alter  7 Jahre 

 

 

Video>

Steckbrief >

Westwood

Geschlecht Wallach

Alter  7 Jahre 

 

 

Video>

Steckbrief >

To top

Braveheart

Geschlecht Wallach

Alter  5 Jahre

 

 

Video>

Steckbrief>

Sir Davidoff

Geschlecht Wallach

Alter  5 Jahre 

 

 

Video >

Steckbrief >

To top

Sandokan

Geschlecht Wallach

Alter  6 Jahre

 

 

 

Steckbrief >

Shukran

Geschlecht Wallach

Alter  7 Jahre

 

 

Video >

Steckbrief >

To top

Foster

Geschlecht Wallach

Alter  7 Jahre

 

 

Video>

Steckbrief >

Warren

Geschlecht  Wallach

Alter  6 Jahre

 

 

 

Steckbrief >

To top

Bellino

Geschlecht Wallach

Alter  4 Jahre

 

 

Video>

Steckbrief>

To top

...weitere Pferde

Es befinden sich in Aubenhausen ständig weitere vielversprechende Dressurpferde - in allen Preisklassen. Die angebotenen Pferde werden behutsam und geduldig ausgebildet. Das Wohl der Pferde steht dabei an erster Stelle. Das Ziel der Ausbildung ist ein leichtrittiges und gehfreudiges Pferd.

Aubenhausen steht für Tradition und Qualität beim Verkauf von hochwertigen Dressurpferden. Dressurpferde aus Aubenhausen gehen meist erst nach der Erfüllung der hohen Qualitätsmaßstäbe in der Ausbildung in den Verkauf und werden dem anspruchsvollen Kunden zum Kauf angeboten.

Bei Interesse an unseren Pferden kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Ansprechpartner: Benjamin Werndl; Tel.Nr.: 0049 174 32 35 492

News

15.04.2014 Unee BB unterwegs zum Weltcupfinale nach Lyon

Jessica mit Unee BB an 6. Stelle der Weltrangliste

mehr >

weitere News >